60 CHF Geld-zurück-Gutschein
  für Ihren nächsten Urlaub! mehr erfahren
  Hotline: 0848 – 228 022 info
 
  Österreich Hotline: 0820 – 200 291 info   Deutschland Hotline: +49 (0)341 65050 83930 info   Niederlande Hotline: +49 (0)341 65050 83930 info   UK Hotline: +49 (0)341 65050 83930 info   Frankreich Hotline: +49 (0)341 65050 83930 info

Profitieren Sie vom starken Franken! Aktueller Wechselkurs vom 18.04.2015: 1 EUR = 1.0297CHF



Lastminute – mit Pauschalreisen sparen

Lastminute Pauschalreisen versprechen eine komfortable Art zu reisen. Diese gelten als häufig sehr preiswert und sind insbesondere mit keinem großen Aufwand verbunden, denn der Reiseveranstalter kümmert sich um fast alles. Der Begriff Pauschalreise bedeutet nichts anderes, als dass ein Reiseveranstalter sämtliche Reiseleistungen im fest vereinbarten Angebot verspricht.

Ob die Anreise zum Flughafen, der Flug zum Urlaubsziel oder der Transfer zum Hotel und zurück – wer per Last Minute eine Pauschalreise zum guten Preis buchen kann, erhält vom Reiseveranstalter eine Art Sorgenfrei-Paket für den Urlaub.

Last Minute – als Pauschalreise oder Eigene Anreise?

Bei Reisen stellt man sich immer dieselbe Frage: Ist es preiswerter und sinnvoller, sich für alles aus einer Hand als Pauschalreise zu entscheiden oder macht es mehr Sinn, Flug, Hotel und Co. separat und auf eigene Faust zu buchen?

  • Möchten Sie pauschal einen schönen Strandurlaub verbringen, kann sich die Lastminute-Pauschalreise richtig lohnen. Lehnen Sie sich zurück und starten Sie in den Urlaub, den Rest erledigt der Reiseveranstalter für Sie. So brauchen Sie sich über den Flug ebenso wenig Gedanken zu machen wie über den Transfer zum Hotel.
  • Möchten Sie den einen oder andere Ausflug unternehmen? Wenn Sie auf Travel24.com oder direkt im Reisebüro eine Reise planen, sollten Sie im Rahmen der Lastminute-Pauschalreise nach dem Ausflugspaket fragen. Wer vorab online oder im Reisebüro gleich auch den einen oder anderen Ausflug mitbucht, kann bares Geld sparen, da Ausflüge und Touren oft teurer sind, wenn Sie diese direkt vor Ort buchen.
  • Sie haben zwei große Vorteile, wenn Sie pauschal Last Minute verreisen möchten: Der Reiseveranstalter bucht im Vorfeld ein gewisses Kontingent an Hotelzimmern und Plätzen im Flugzeug. Auch werden eventuelle Busse für den Transfer oder für Ausflüge oft schon im Vorfeld fix beauftragt. Stellt der Reiseveranstalter nun noch Pauschalreisen Last Minute bereit, bedeutet dies, dass noch Restplätze frei sind. Da es für den Veranstalter besser ist, die freien Plätze günstiger zu verkaufen als gar nicht zu besetzen, können Sie hier mit etwas Glück viel Geld sparen.

Tipp: Lastminute-Pauschalreisen in den Mittelmeerraum buchen

Mehr als 50 Prozent aller Pauschal-Reisenden bevorzugen den Mittelmeerraum als Reiseziel. Darauf haben sich Reiseveranstalter eingestellt, sodass Sie zum Beispiel auf Travel24.com zahlreiche Lastminute-Angebote für Mittelmeerreisen finden können. Diese Pauschalangebote haben zwei große Vorteile: Die Flugzeit hält sich sehr in Grenzen, fast alle Mittelmeerregionen sind touristisch hervorragend erschlossen, und die Preise sind zumeist sehr attraktiv.

Auf Mallorca können Sie Mietwagen schon für unter 30 Euro am Tag buchen – auch spontan. So empfiehlt es sich, das Hotel, den Flug und den Transfer pauschal zu buchen. Vor Ort gibt es hingegen zahlreiche preiswerte Möglichkeiten, um den Urlaubsort individuell selbst zu erkunden. Dies gilt zum Beispiel auch für Malta, Italien oder das spanische Festland.

Möchten Sie einen Urlaub am Mittelmeer verbringen, sich aber im Vorfeld nicht festlegen und kurzfristig entscheiden, wo die Reise hingehen soll, sind Pauschalreisen Last Minute hervorragend dazu geeignet, um den Planungsaufwand kurz vor der Reise gering zu halten und mit hohem Einsparpotenzial zu verreisen.

Mittlerweile werden pauschale Last-Minute-Schnäppchen häufig bis zu drei Monate vor Reiseantritt angeboten. Da bleibt also noch genug Zeit für etwaige Impfungen, oder, wenn es weiter weggehen soll, für die Aktualisierung des Reisepasses oder gar für die Beantragung eines Visums.