50 CHF Geld-zurück-Gutschein
  für Ihren nächsten Urlaub! mehr erfahren
  Hotline: 0848 – 228 022 info
 
  Österreich Hotline: 0820 – 200 291 info   Deutschland Hotline: +49 (0)341 65050 83930 info   Niederlande Hotline: +49 (0)341 65050 83930 info   UK Hotline: +49 (0)341 65050 83930 info   Frankreich Hotline: +49 (0)341 65050 83930 info

Profitieren Sie vom starken Franken! Aktueller Wechselkurs vom 03.07.2015: 1 EUR = 1.0507CHF



Bekannt aus dem TV! | TV-Logos

Unsere Empfehlungen  

  • Gästenote 07/14
  • Gästenote 03/14

Top Reiseziele für Frühbucher  

 | 
Empfehlen:
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Gefällt mir

Die 10 beliebtesten Frühbucher-Hotels Bei unseren Preisen nochmal sparen

Frühbucher – wer lange im Voraus schaut, kann echte Reiseschnäppchen ergattern

Wenn Sie Ihren Urlaub früh planen, kann sich dies in barer Münze auszahlen. Als Frühbucher bieten sich einige Gelegenheiten, die im Last Minute Sektor unter Umständen schon vergriffen sind. Denn wer sich früh für ein Reiseziel festlegt und früh bucht, hat Zugriff auf das volle Programm der Reiseanbieter, und zwar lange vor der Reise. Wer mindestens ein halbes Jahr vor dem Urlaub bucht, kann als Frühbucher von entsprechenden Rabatten profitieren. Denn wenn ein Reiseveranstalter sein Reisekontingent bereits frühzeitig unter die Reisenden bringen kann, reduziert sich das Risiko frei bleibender Zimmer und Flugplätze.

Ebenso gilt Last Minute als echte Chance, um preiswerte Reisen zu buchen. Denn in diesem Fall werden die noch freien Restkontingente preiswerter an die Urlauber gebracht. In beiden Fällen wird mit Preisnachlässen in Höhe von bis zu 50 Prozent geworben – doch was ist wirklich billiger?

Frühbucher – so können Sie von Rabatten profitieren

Mittlerweile gibt es zwei Arten von Reisen, die von Reiseveranstaltern in besonderem Maß beworben werden: Frühbucher und Lastminute. So geht der Deutsche Reiseverband davon aus, dass 80 Prozent der Urlauber entweder sehr früh oder sehr spät buchen. Auf diese 80 Prozent konzentriert sich das Angebot. Welche Reiseart für Sie attraktiver ist, hängt von mehreren Kriterien ab. Vielleicht können Sie sich aufgrund Ihres Berufs nur kurzfristig nach Reisen umschauen, sodass das Frühbucher-Konzept bei Ihnen nicht möglich ist. Vielleicht haben Sie aber auch schulpflichtige Kinder und kennen Ihre Reisezeiten ganz genau – dann sollten Sie versuchen, früh zu buchen.

  • Kombinieren Sie Frühbucherrabatte mit preiswerten Flügen. Wenn Sie genau wissen, welches Hotel Sie bereisen möchten, und dieses zu attraktiven Preisen verfügbar ist, sollten Sie hier früh buchen und von Rabatten profitieren. Ist das Ziel nicht so weit entfernt, können Sie die Flüge bei Bedarf auch später buchen. Das macht gerade dann Sinn, wenn die Preise für die Flüge aktuell, im Rahmen der Frühbucherzeit, deutlich höher sind als in der Regel.
  • Wenn Sie eine ganz bestimmte exklusive Zimmerkategorie suchen, zum Beispiel mit Swim-up-Pool, ist es ebenfalls ratsam, Frühbucher-Möglichkeiten zu durchstöbern. Denn viele solcher exklusiven Angebote sind kurz vor der Reise selten oder gar nicht mehr verfügbar.
  • Wenn Sie in Bezug auf den Abflugort und die Abflugzeit flexibel sind, gibt es für Frühbucher auch spezielle Rabatte, die Sie sich im Vorfeld sichern können. Profitieren Sie hier von einem Kinder-Festpreis und von Frühbucher-Preisen für die Eltern. Ihre Flexibilität bei der Wahl des Flughafens und der Abflugzeit ermöglicht dem Reiseveranstalter viel Spielraum bei der Reiseplanung, wodurch Sie preislich profitieren können.
  • Online-Portale wie Travel24.com können oftmals hohe Rabatte anbieten. Schauen Sie sich um, bevor Sie sich für ein Angebot entscheiden

Angebote genau vergleichen – egal, ob lange vor der Reise oder Last Minute

Ein Vorteil im Frühbucher-Segment ist die riesige Auswahl an Reisemöglichkeiten, die Ihnen einen ausgiebigen Vergleich ermöglicht. Doch je größer das Angebot ist, desto schwieriger kann es sein, den Überblick zu behalten. Wichtig ist, dass Sie Reisen vergleichen. Achten Sie hierbei auch genau auf das Leistungsspektrum. So ist ein Pauschalurlaub nicht immer automatisch mit Vollpension oder All inclusive Verpflegung verbunden. Dies bietet auch Chancen zu sparen: Sofern Sie am Zielort besonders viel Sightseeing betreiben und nur zum Schlafen im Hotel sind, reicht es vielleicht aus, das Zimmer mit Frühstück zu buchen. Dadurch können Sie oftmals erheblich Kosten sparen. Möchten Sie unbedingt direkt vom Hotelzimmer aus auf das Meer schauen oder reicht es Ihnen, wenn Sie zehn Minuten zum Strand spazieren müssen?

Ob Frühbucher oder Last Minute – wenn Ihre Unterkunft direkt am Meer liegt, ist diese in der Regel deutlich teurer, als wenn Sie sich für ein Hotel in zweiter oder dritter Reihe entscheiden. Oftmals entscheidet daher die individuelle Reiseplanung, ob Frühbucher- oder Lastminute-Angebote im Einzelfall günstiger sind. Die größten Unterschiede zwischen beiden Modellen liegen im Angebot. Als Frühbucher können Sie aus praktisch allen Reiseoptionen frei wählen. Im Last Minute Segment sind deutlich weniger Optionen verfügbar.